Festschrift - 25 Jahre 1. TC Weilerbach - 2001

Die Festschrift zum 25 jährigen Jubiläum von 2001 des 1. TC Weilerbach 1976 e.V. als PDF-Datei zum Download.

Herunterladen

 

 

Vereinsgeschichte des 1. TC Weilerbach 1976 e.V.

Im März 1976 wurde der Tennis-Club Weilerbach gegründet. Bei der Gründungs - Versammlung waren 48 Personen anwesend. Noch 12 Gründungs - Mitglieder sind heute noch teils aktiv im Tennis -Club. Nachdem am selben Abend die Vorstandschaft gewählt war, galt es nun ein entsprechendes Gelände zum Bau der Tennisplätze zu finden.

Mit Unterstützung der Ortsgemeinde Weilerbach und dessen Bürgermeister Eberhard Schmitt wurde ein brachliegendes Gelände am Ortsrand zu Rodenbach  dem Tennis-Club  für 99 Jahre verpachtet. Da der Tennis -Club keinerlei Geld zur Verfügung hatte, waren wir darauf angewiesen alle Arbeiten in Eigenleistung zu erstellen.

Bei der ersten Vorstandssitzung wurde beschlossen, dass jedes männliche Mitglied 40 Arbeitsstunden zu erbringen hat oder je nichtgeleistete Stunde 10 .- DM zu zahlen hat.

Die Arbeiten begannen nun mit dem Roden des Geländes. Die Mitglieder waren mit einem solchen Eifer bei der Sache, dass es an Arbeitskräften nie fehlte. Nachdem die Rodungsarbeiten abgeschlossen waren ,konnte mit Hilfe der Amerikaner (Pionier – Battallion ) das Gelände hergerichtet werden. Der erste Bauabschnitt sah vor 4 Tennisplätze zu bauen. Auch hier wurden alle Arbeiten in Eigenleistung erbracht. Da viele Mitglieder noch kein Tennis beherrscht haben, wurden in der Turnhalle der Regionalen Schule die ersten Kurse abgehalten.

Zu den 4 Tennisplätzen (Sand) wurde noch ein Hartplatz gebaut, so dass auch in den Wintermonaten ein Spielen möglich war. Es gab doch ein paar wenige  die im Winter mit Zipfelmütze und Handschuhen spielten.

Nun galt es schnellstens Sanitäre Anlagen zu bauen (1977) ,da bereits in der kommenden Saison 2 Mannschaften gemeldet werden sollten. Auch hier konnten durch die tatkräftige Hilfe der Mitglieder relativ schnell Toiletten und Duschen erstellt werden.

Nun ging auch die Mitgliederzahl stetig nach oben, so dass bereits 1979   200 Mitglieder eingetragen waren. In der kommenden Saison konnte dann bereits eine Jugendmannschaft gemeldet werden.

1980 konnte bereits mit dem Bau des Club - Heims begonnen werden. Aufgrund der steigenden Mitgliederzahl mussten 2 weitere Plätze gebaut werden.

Diese Grundsituation ist bis Heute erhalten.

FaLang translation system by Faboba